Mit dem Lesen der Webseite akzeptierst Du mein Impressum. Ich speichere keinerlei vertrauliche Informationen. Viel Freude mit meiner Webseite.
 

Helleborus und Angebote über Christrosen Staudenkulturen Wauschkuhn Helleborus foetidus - Nieswurz - Staude im 11cm Topf Helleborus Foetidus Seeds Artland Poster oder Leinwand-Bild fertig aufgespannt auf Keilrahmen mit Motiv Heinrich Wilhelm Wassertropfen an grüner Blüte (Helleborus foetidus) Botanik Blumen Blüte Fotografie Grün Helleborus Foetidus Miss Jekyll's Scented Seeds Helleborus 'Wester Flisk' Seeds Helleborus 'Gold Bullion' Seeds

Helleborus foetidus robuste Pflanze

Helleborus foetidus bakannt als Palmblatt- Nieswurz oder stinkende Nieswurz, ist eine sehr trockenheitsresistente Staude. Helleborus foetidus kann man auf allen Standorte im Garten pflanzen.

Helleborus foetidus ist eine Christrose und blüht grün von März bis April.  Helleborus foetidus  wird  30 bis 40 hoch. Helleborus foetidus  ist eine Garten Pflanze für den Halbschatten bis schattige Gartenflächen und werden unter Pflanzen des  Gehölze “GR1-2” und unter Gehölze “G1-2” eingeordnet. Helleborus foetidus  wachsen vom frischen bis trockenen Boden sehr gut. Aber Vorsicht, wenn die Blätter der Pflanze vor Trockenheit sich auf den Boden legen, ist höchste Zeit zum reichlichen Wässern. Gleichmäßige Feuchtigkeit schützt am besten vor Läuse, denn diese bekommen die Pflanzen bei Wachstumsstörungen sehr schnell.  Helleborus foetidus auch Stinkende Nieswurz genannt, ist ein Ranunkel-Gewächs, Ranunculaceae. Das bedeutet die Christrosen sind mit den Ranunkel eng verwandt. Alle Ranunkelgewächse sind sehr giftig. Alle Christrosen sind für alle Tiere, für Hunde und Katzen auch für Pferde sehr giftig. Gepflanzt werden die Helleborus foetidus  in Trupps bis 20 cm Abstand. Die Blüten sind Trugdolde. Der Boden soll Nährstoffarm bis humos und lehmig sein. Helleborus foetidus sind Pflanzen am Gehölzrand für den Naturgarten und sind selbst versamend, das bedeutet die Helleborus foetidus eignen sich zum verwildern. Die Pflanzen sind immergrün. Ich schneide gleich nach dem Winter die alten Blätter ab. Weiter zu >> Helleborus lividus und Helleborus corsicus.

< Christrosen auch Schneerose bezeichnet. Die < Christrose blüht im Frühjahr. Es werden alle alten Blätter < Christrosen entfernt. Die < Christrosen Arten sind < Helleborus orientalis < Helleborus atrorubens < Helleborus corsicus < helleborus-foetidus -blüht-maerz---april. < Helleborus foetidus-blüht-märz april. < Helleborus foetidus < Helleborus-Links < Helleborus lividus. < Helleborus niger < Helleborus orientalis.